Lernspaß  Gehirn-Gesundheit  Weiterbildung  Tagen in München  Mitmachevent  Lernfreude  Gedächtnistraining  Trainer  Infotainment  Teambuilding  Sicher auftreten  Fortbildung  Gehirn-Wissen  Neurowissenschaft  Führungskräftetraining  Zusatzqualifikation  Karriere  3 Trainöre  Jonglierkurs  Tagungsraum  Seminarraum    

LLL - Leistungslust oder Leistungsfrust
Wie man die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern kann

Unser Gehirn ist ein Höchstleistungsorgan, das in jeder Sekunde unseres Lebens Unmengen von Infor­mationen verarbeitet. Da­mit es hierzu in der Lage ist, benötigt es Energie und zwar rund um die Uhr und ein Leben lang. Aber woher kommt diese Energie? Diese Frage hat die Natur auf hocheffiziente Weise gelöst, indem sie unseren Organismus in die Lage versetzt, die benötigte Energie in eigens dafür ge­schaffenen Kraftwerken selbst zu produzieren.
 
Diese Kraftwerke heißen Mitochondrien und sie kom­men überall dort vor, wo viel Energie benötigt wird. So z.B. in unseren Muskel-, Sinnes- und auch in unseren Gehirnzellen. Mitochondrien haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich, denn in ihnen laufen die entscheidenden Prozesse zur Produktion eines für unsere Leistungsfähigkeit wichtigen Energiemoleküls, des sog. Adenosintriphosphats, kurz ATP ab.

Hier ein Video, warum Gehirn-Wissen immer bedeutungsvoller wird.
Veranstalter:
FQL Akademie
Kategorie:
Brain & Brez'n / Gehirn-Wissen / Vorträge / Info-Abend / Kurse für Schüler, Jugendliche / Karriere-Kick / Für Trainer, Coaches, Lehrer
Zielgruppen:
Kopfarbeiter, Führungskräfte, 
Trainer, Personalverantwortliche , 
Erfolgsverantwortliche, Coaches, 
Chefs, Freiberufler, 
Sitzberufler, Alle (Jonglieren), 
Innovationsverantwortliche, Prozessverantwortliche, 
Produktmanager, Unternehmer, 
Organisationsentwickler, Projektleiter, 
Mitarbeiter, Studenten, 
Max. Teilnehmerzahl:
15
Preis:
15,00 €
Es sind leider keine Termine mehr frei
Referenten
Herr Stephan Ehlers
Stephan Ehlers ist Mitglied der GSA German Speakers Association, gehört zu den Top100-Entertainern bei Speakers Excellence und ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) sowie Autor mehrerer Bücher.