Lernspaß  Gehirn-Gesundheit  Weiterbildung  Tagen in München  Mitmachevent  Lernfreude  Gedächtnistraining  Trainer  Infotainment  Teambuilding  Sicher auftreten  Fortbildung  Gehirn-Wissen  Neurowissenschaft  Führungskräftetraining  Zusatzqualifikation  Karriere  3 Trainöre  Jonglierkurs  Tagungsraum  Seminarraum    

Wie man mit Bällen wirksam und merk-würdig kommuniziert
Bessere Lernmotivation und höherer Erinnerungswert an Inhalte und Trainer/Coach

Komplexe, trockene und/oder neue Lerninhalte lassen sich mit Hilfe eines oder mehrerer Jonglierbälle wesentlich einfacher und wirksamer vermitteln, weil das Gehirn mit spannenden Rahmenbedingungen (Emotion + Bewegung)  zusätzlich versorgt wird.
Dabei ist es egal, um welche Inhalte es geht und wie gut oder schlecht man selbst Bälle werfen und fangen kann. In diesem Workshop geht es NICHT um das Jonglieren, sondern wie man Lerninhalte mit Hilfe von Jonglierbällen spannender und wirksamer vermitteln kann.
Es geht um die clevere Inszenierung und "origenelle Verpackung" der Lerninhalte mit Hilfe der Farbe und Bewegung von Jonglierbällen, um bei den Teilnehmern die Lernmotivation und den Lernerfolg  zu verbessern.

Zielgruppe

Dieser Workshop ist exklusiv für Trainer, Coaches und Weiterbildungsprofis, Lehrer.


Ablauf und Inhalte

Nach einer kurzen Einführung (Wirksamkeit der WeFaLe-Methode anhand wissenschaftlicher Studien der Gehirnforschung)  wird ausschließlich praktisch gearbeit: Jeder Teilnehmer stellt sein Projekt/seine Idee (Vortrag/Training/Coaching-Situation) vor, für das ein oder mehrere Jonglierbälle für mehr Lernmotivation und Lernerfolg eingestezt werden sollen. Diese Ideen/Projekte werden vor dem Workshoptermin bereits abgefragt. Zu Beginn werden in 2er oder 3er-Teams die jeweils 2-3 Projekte/Ideen besprochen und Ideen für die Umsetzung erarbeitet. In zwei Präsentations- und Feedback-Runden werden dann alle Projekte/ideen von den Teilehmern präsentiert (jeder präsentiert "sein" Projekt) und besprochen. Die Teilnehmerzahl  ist auf acht Personen begrenzt, um eine produktive Arbeitsatmosphäre zu schaffen. jeder kann und wird von den Ideen/Vorschlägen der anderen Teilnehmer profitieren. Der Ablauf im Einzelnen:

09:00 - 09:45 Uhr  Begrüßung und Einführung
Begrüßung und Einführung/Info zu WeFaLe
09:45 - 10:15 Uhr  Vorstellung der Projekte und Ideen
Jeder Teilnehmer stellt sein/e Projekt/seine Idee vor (in 2-3 Min.)
10:15 - 11:00 Uhr   Teams besprechen Projekte/Ideen 
Es werden drei oder drei Teams gebildet mit max. 2 oder 3 Teilnehmern, die ihre Projekte/Ideen besprechen, die gleich danach auch live präsentiert werden sollen.
11:00 - 11:25 Uhr   Kaffeepause
11:30 - 12:45 Uhr   1. Präsentation der Ergebnisse
Die 3 oder 4 Teams stellen in jeweils 5-6 Min. ihre Ergebnisse vor, wie sie Jonglierbälle, wann und in welcher Form zu welchen Inhalten einsetzen würden. Jeder stellt sein eigenes Projekt vor. Anschließend Diskussion und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen sowie neuen, weiteren Ideen. 
12:45 - 13:45 Uhr   Mittagspause
13:45 - 14:15 Uhr   Diskussion und Optimierung der Projekte
Alle 6-8 Projekte werden vom Workshopleiter nacheinander mit den Teilnehmern besprochen, und wesentliche Punkte am Flipchart festgehalten. Je Projekt/Idee eine Flipchart-Seite.
14:15 - 15:00 Uhr   Trainingsphase 
Im Anschluss an dieser Diskussion erhält jeder seine Flipchart-Seite, um sein Projekt/seine Idee nocheinmal für sich allein durchzugehen und zu üben. 
15:00 - 15:20 Uhr   Kaffeepause 
15:20 - 16:30 Uhr   2. Präsentation der Ergebnisse 
Jeder Teilnehmer stellt sein Projekt/seine Idee noch einmal "live" mit Jonglierbällen vor (jeweils max. 7-8 Min.).
16:30 - 17:00 Uhr    Feedback-Runde
Nachdem jeder Teilnehmer sein Projekt/seine Idee präsentiert hat, erfolgt die Feedback-Runde.
17:00 - 17:30 Uhr    Abschluss und Ende des Workshops 
Der Workshop-Leiter fasst noch einmal alle Prpojekte zusammen und gibt jedem Teilnehmer individuelle Tipps und Hinweise für die praktische Umsetzung.


Trainer:

Stephan Ehlers ist Speaker, Trainer und Profijongleur und setzt seit 20 Jahren virtuos und erfolgreich Jonglierbälle bei Moderationen, Vorträgen und Trainings ein. Er ist Erfinder der WeFaLe-Methode sowie des Jonglier-Lernsystems REHORULI®.
Er ist Inhaber der FQL Akademie, Professional Member der GSA German Speakers Association, Top100-.Entertainer bei Speakers Excellence, Mitg lied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB).



Interview mit Stephan Ehlers zu seinem 20-jährigen Jubiläum

Mit dieser WeFaLe-Methode ist es möglich, in kleinen und auch in großen Teilnehmergruppen (50, 100, 200 Tln.) in sehr kurzer Zeit (2-3 Std.) neue und oder komplexe Inhalte in Präsenzveranstaltungen nachhaltig zu vermitteln. Dieses wirksame Lerntool wurde von HR-Experten (u.a. Magazin  "Personalwirtschaft") für den HR-InnovationSlam 2012 als innovatives  Produkt für das Personalwesen nominiert. In dem aktuellen Buch "Innovationen für das Personalmanagement" (393 Seiten, ISBN 978-3-65804886-0, Springer, Okt. 2014) wird diese Methode ausführlich vorgestellt.

 
Aktuelles Zertifikat ansehenUnsere Lernmethode WeFaLe (Werfen-Fangen-Lernen) wurde auf der Industriemesse beim Industriepreis 2015, 2016 und 2017 in der Kategorie „Servce/Dienstleistungen“ mit dem BEST OF-Prädikat ausgezeichnet. Damit gehört WeFaLe seit 3 Jahren zur Spitzengruppe des Industriepreises.

Ein kurze Zuasmmenfassung von WeFaLe finden Sie hier:
www.fql.de/WeFaLe.pdf (PDF-Datei)


Kosten

360,00 € beträgt der Frühbucherpreis bei Buchung bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin, danach kostet die Teilnahme 450,00 €.

Vorzugspreis für zertifizierte REHORULII®-Jongliertrainer:
Wer den 2-tägigen "TrainerWorkshop Jonglieren" besucht hat und die REHORULI®-Trainerlizenz nutzt, zahlt nur 280,00 € bei Buchung bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin, danach kostet die Teilnahme 360,00 €

Alle Preise jeweils zzgl. 19% MwSt. Video-DVD 80 Jonglierballtrcks mit 1 und 2 Bällen

Im Preis enthalten sind alle Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen sowie die Video-DVD  "80 Jonglierballtricks mit 1 und 2 Bällen"


Hier sehen Sie ein Beispiel, wie man mit zwei bzw. vier Bällen den Zusammenhang zwischen Erfolg und Zufriedenheit darstellen kann.
Video ansehen
Veranstalter:
FQL Akademie
Kategorie:
Jonglierkurse / Tagesworkshop / Für Trainer, Coaches, Lehrer / Für Gesundheitsberufe
Zielgruppen:
Führungskräfte, Trainer, 
Coaches, Freiberufler, 
Innovationsverantwortliche, Produktmanager, 
Unternehmer, Projektleiter, 
Personalleiter, Personalentwicklung, 
Gesundheitsberufe,  REHORULI®-Jongliertrainer, 
Voraussetztungen:
Sie müssen a) den festen Willen haben, Jonglierbälle in Ihren Präsentationen, Trainings und/oder Gesprächen mit einzusetzen und b) auch schon eine konkrete Vorstellung/Idee haben, wo Sie dies anwenden möchten. Das Jonglieren von 3 Bällen ist KEINE Voraussetzung für die teilnahme an diesem Workshop!
Max. Teilnehmerzahl:
8
Preis:
450,00 €
Fr 01.12.2017  09:00-17:00 UhrFQL Akademie München
Karte
450,00 €
360,00 € Frühbucherpreis bei Buchung bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin
Referenten
Herr Stephan Ehlers
Stephan Ehlers ist Mitglied der GSA German Speakers Association, gehört zu den Top100-Entertainern bei Speakers Excellence und ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) sowie Autor mehrerer Bücher.